Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

GLP-Reaktion auf SP-Pläne«Das ist billiger Wahlkampf»

Wie gehts nach dem Scheitern des Rahmenabkommens weiter? Die SP schlägt in einem neuen Papier die Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit der EU vor.
GLP-Präsident Jürg Grossen hält die SP mit ihren EU-Plänen nicht für glaubwürdig.

EWR- statt EU-Beitritt

«Wir sind sehr vorwärtsorientiert, aber auch realistisch.»

Jürg Grossen, Präsident Grünliberale Partei
SP-Nationalrat Jon Pult präsidiert den parteiinternen europapolitischen Ausschuss. Er wehrt sich gegen den Vorwurf, die SP habe das Scheitern des Rahmenabkommens zu verantworten.