Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Dieter Vranckx sticht den Favoriten ausDas ist der neue Überraschungsmann im Swiss-Cockpit

Der Neue ist ein alter Bekannter: Dieter Vranckx.
Der einzige Schweizer auf dem Chefsessel – bis jetzt: André Dosé.
Klühr (links) geht, Binkert bleibt. Bilanzmedienkonferenz im Frühjahr 2018.
15 Kommentare
Sortieren nach:
    Roland Peier

    Es ist immer das Gleiche: Da kommt irgendein nobody in der Aviatikwelt, und will die marode Swiss retten. Weshalb lässt sich wohl kein CEO mit Leistungsausweis finden? - Richtig: Die Swiss ist immer noch der gleich marode Laden wie die Swissair, mit ausschliesslich internen Seilschaften und unzähligen und unnötigen Chefs der Titel willen.