Zum Hauptinhalt springen

SCRJ Lakers – EV ZugDas Märchen der Lakers ist zu Ende

Bereits der dritte Zug-Treffer im Startdrittel: Nick Shore, Torschütze Justin Abdelkader und Nico Gross (von links) feiern das 0:3, Lakers-Verteidiger Mauro Dufner fährt enttäuscht von dannen.

Es ging Schlag auf Schlag

Hier kam Hoffnung auf für die Lakers: Steve Moses trifft an Zug-Goalie Leonardo Genoni vorbei zum 2:3, Zugs Verteidiger Santeri Alatalo kann nicht eingreifen.

Der EVZ und seine steten Antworten

4 Kommentare
    Andi Oberholzer

    Und damit ist der Traum vom evz auch ausgeträumt.

    Meister wird GENF.