Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das Publikum wollte Menschenhaut

Kurios: So sah Zürichs erstes Museum aus. Im Dachstock der Wasserkirche hing ein ausgestopfter kleiner Wal, dahinter ein Krokodil. Ansonsten wurden u. a. Globen, aussergewöhnliche Uhren oder Porträtbilder der Bürgermeister ausgestellt.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin