Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle KinopremierenDas sind die Filmstarts der Woche

Erzwungene Mutter-Sohn-Ferien, ein Banküberfall oder eine Doku über Menschen, die zum Islam konvertieren: Das kommt neu ins Kino.

Sue (Monica Dolan) und ihr Sohn Daniel (Earl Cave) verbringen die Sommerferien zusammen: «Days of the Bagnold Summer».
Sue (Monica Dolan) und ihr Sohn Daniel (Earl Cave) verbringen die Sommerferien zusammen: «Days of the Bagnold Summer».

Ava

Action von Tate Taylor, USA 2020; 96 min.

Nach einem verpatzten Einsatz wird die Profikillerin Ava (Jessica Chastain) selbst zum Ziel ihrer Kollegen. Nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Jugenddrama von Léa Mysius. In Zürich läuft der Film nur in der deutschen Synchronfassung.

Abaton, Arena

Criminales como nosotros

Komödie von Sébastien Borensztein, Arg / E 2019; 115 min.

2001 in Argentinien: Die Bewohner eines Dorfes werden von einem Banker übers Ohr gehauen. Kurzerhand planen sie einen Banküberfall, um sich ihr Geld zurückzuholen.

Arena, Arthouse Le Paris, Arthouse Piccadilly

Days of the Bagnold Summer

Komödie von Simon Bird, GB 2019; 86 min.

Daniel (Earl Cave, Sohn von Nick Cave) wollte in den Sommerferien eigentlich zum Vater nach Florida. Weil das ins Wasser fällt, ist der Teenager dazu gezwungen, sechs Wochen mit seiner Mutter (Monica Dolan) im heimischen England zu verbringen.

Riffraff

I Still Believe

Liebesdrama von Andrew und Jon Erwinter, USA 2020; 115 min.

Nach einer wahren Geschichte: Bei der Verlobten des christlichen Sängers Jeremy Camp (K. J. Apa) wird Krebs diagnostiziert.

Abaton, Arena, Capitol

The Secret: Dare to Dream

Drama von Andy Tennant, USA 2020; 107 min.

Eine alleinerziehende Mutter (Katie Holmes) lernt von einem Handwerker (Josh Lucas) positives Denken. Die Handlung ist inspiriert vom gleich­namigen Selbsthilfebuch von Rhonda Byrne.

Abaton, Arena, Corso, Kosmos

Shalom Allah

Dokumentarfilm von David Vogel, CH 2019; 99 min.

Was bringt Menschen dazu zum Islam zu konvertieren? Dieser Frage geht der jüdische Filmemacher David Vogel nach. Er begleitet die Familie Lo Manto, die junge IT-Studentin Aïcha, deren bürgerlicher Name Nicole ist, sowie den Nachtwächter Johan, der schon bald seine muslimische Freundin in Manchester heiraten wird.

Kosmos