«Es gibt nicht den einen richtigen Partner»

Interview Sind unsere Erwartungen zu hoch? Wie wichtig ist Sex – und worauf achten Frauen bei der Partnerwahl wirklich? Autorin Daniela Krien hat Antworten. Mehr...

So populistisch sind unsere Leser

Analyse Fast 100'000 Menschen haben an unserem Populismus-Quiz teilgenommen. Die Resultate. Mehr...

Ihre Erfindung liegt immer noch auf dem Mond

Der heute 80-jährige Physiker Jürg Meister hat das erste Experiment auf dem Mond mitentwickelt: «Dort liegen Stative, die ich in meinen Händen hielt.» Mehr...

Djokovic über Federer: «Schwierig, Freunde zu sein»

Der Weltranglistenerste bemüht sich in Miami, die entstandenen Spannungen zwischen ihm und Roger Federer abzubauen. Dieser lenkt ein. Mehr...

«Mental Load», darüber streiten Paare

Einkauf, Elternabend, Thek packen: Frauen leisten viel mehr unsichtbare Denk- und Delegierarbeit, so eine Studie. Mehr...

China kauft sich in Italien ein – mit Schweizer Geld

Xi Jinping will in italienische Häfen investieren. Das Geld kommt wohl auch vom Bund – und war für Projekte in Asien gedacht. Mehr...

Scheichs kämpfen in Genf um die Macht

Zwei Cousins rechnen sich Chancen aus, ihren Onkel als Emir von Kuwait abzulösen. Ihr Duell beschäftigt fast zwei Dutzend Genfer Anwälte. Mehr...

Chef-Debakel in der Zürcher Lungenklinik

Walter Weder, der Pionier der Lungentransplantation in Zürich, wechselt bald in eine Privatklinik. Mehr...

Schweiz zahlte für nordkoreanische Bürokraten

765 Millionen Franken investierte die Schweiz in globale Umweltfonds. Nun zeigt eine Liste, was mit dem Geld mitfinanziert wurde. Mehr...

Mit dem Geschäfts-Mail auf die Dating-Plattform

Infografik Tausende Kantonalbank-Angestellte sind von Datenlecks auf Online-Foren betroffen. Ist das nur nachlässig – oder gar gefährlich? Mehr...

Sie regiert nur noch auf Bewährung

Franziska Roth (SVP) laufen die Leute davon, die Grossräte sind wütend auf sie, und ihre Partei distanziert sich von ihr: Doch die Aargauer Regierungsrätin reagiert gelassen. Mehr...

Verbot von Qualprodukten könnte auch Schächtfleisch treffen

Tierschützer wollen den Import von Stopfleber, Froschschenkel, Pelz und anderen Qualprodukten verbieten. Schweizer Juden sehen die Religionsfreiheit bedroht. Mehr...

Mieter zahlen für Wohnungen viel mehr, als sie müssten

Mindestens zwei Drittel verzichten auf eine Mietzinsreduktion. Obwohl sie ein Anrecht darauf hätten. Mehr...

Baut Roger Federer am Zürichsee?

Auf der letzten Parzelle in der Kempratner Bucht darf gebaut werden. Die Zeichen verdichten sich, dass hinter dem Projekt der Tennis-Star steht. Mehr...

Und plötzlich sind sie für die Ehe für alle

SVP-Regierungsratskandidatin Natalie Rickli ist auf einmal für die Ehe für Homosexuelle. Sie ist nicht die Einzige. Wie kam es zur Wende? Mehr...

Anwohner freuen sich auf erstes AKW nach Tschernobyl

Reportage Weissrussland war von der Atom-Katastrophe stark betroffen. Jetzt wird in Astrawez das erste Kernkraftwerk gebaut. Die Kleinstadt erlebt einen Boom. Mehr...

«Das habe ich gerne, wenn mir alle dabei zuschauen»

Fabian Schär ist ein Star in Newcastle. Beim Treffen in England redet er über Partys mit Fussballern und sein Tor des Monats. Mehr...

Was ist dran am Feindbild der «alten weissen Männer»?

Die 25-jährige Autorin Sophie Passmann hat mit Männern mit Macht, Geld und Prestige gesprochen. Die Erkenntnis: Sie sind unbeirrbar. Mehr...

Forscher warnen: Mehr psychisch Kranke wegen Cannabis

Eine grosse Studie in zehn europäischen Städten zeigt: Täglicher Konsum und hohe THC-Mengen dürften die Zahl der psychischen Erkrankungen deutlich erhöhen. Mehr...

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.