Zum Hauptinhalt springen

Mandate abgegebenDer alternative Immobilienkönig ist ausgezogen

Der Stadtzürcher Unternehmer Steff Fischer hat sich aus seiner Firma verabschiedet. Eines seiner grossen Projekte war die Belebung der Europaallee.

Vom Hausbesetzer zum Hausbesitzer: Steff Fischer.
Vom Hausbesetzer zum Hausbesitzer: Steff Fischer.
Foto: Andrea Zahler

Er ist einer der bekanntesten Immobilienentwickler Zürichs: Steff Fischer (62), einst Hausbesetzer und Aktivist der bewegten Achtzigerjahre, später Multimillionär.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.