Zum Hauptinhalt springen

Platznot in der LimmatDer Biber hat die Sihl entdeckt

Erst meinte sie, es handle sich um einen Hund, dann sah sie den platten Schwanz. Der Wildhüter bestätigt: Ein Biber erkundet die Stadtzürcher Allmend.

Neue Umgebung: Wenn ein Biber etwa zweijährig ist, muss er sich ein eigenes Revier suchen.
Neue Umgebung: Wenn ein Biber etwa zweijährig ist, muss er sich ein eigenes Revier suchen.
Bild: Keystone (Archiv)

Laura Jurt ist Illustratorin und hat ein Atelier nahe der Sihl bei der Höcklerbrücke. Als sie am letzten Freitag, es dämmerte schon, das Fenster öffnete, um kühle Luft reinzulassen, platschte etwas in die Sihl. Es war, als ob ein kleiner Hund kopfüber einem Stecken nachspringe.» Doch weit und breit war kein Herrchen oder Frauchen zu sehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.