Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der deutsche Egostreit

Deutschlands Bundestrainer Jogi Löw (l.) hat mit seinem Captain Philipp Lahm ein echtes Problem.
Philipp Lahm entfacht in Deutschland eine hitzige Debatte, weil er nur noch im defensiven Mittelfeld und nicht mehr als Aussenverteidiger spielen will.
Bayern-Trainer Josep Guardiola (r.) funktionierte Philipp Lahm vom Aussenverteidiger zum defensiven Mittelfeldspieler um. Mit Erfolg: Die Bayern holten auch den Pokal.
1 / 8

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin