Zum Hauptinhalt springen

Eishockey: Sieg über AjoieDer EHC Kloten deklassiert die Pruntruter

Kloten setzt in der Swiss League mit dem 7:1 über den HC Ajoie ein deutliches und ein nötiges Ausrufezeichen. Andri Spiller schiesst gleich vier Tore.

Andri Spiller feiert eines seiner vier Tore mit seinen Klotener Mitspielern.
Andri Spiller feiert eines seiner vier Tore mit seinen Klotener Mitspielern.
Foto: Leo Wyden

Die Spiele zwischen dem HC Ajoie und Kloten in der Swiss League sind meistens hart umkämpft und enden mit knappen Resultaten. Einmal kassierte Kloten in Pruntrut ein 0:5, das war in der ersten Saison nach dem Abstieg. Am Samstag sah es erneut nach einem knappen Ausgang aus. Kloten führte nach 40 Minuten 2:1, die beiden Treffer der Gastgeber waren nach etwas mehr als sieben Spielminuten erzielt. Kloten hatte im zweiten Abschnitt ein bisschen Geduld und Linie verloren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.