Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der FCZ holt Verstärkung aus der Super League

1 / 14
1860 München durchlebt eine schwierige Zeit: Aus der zweiten Bundesliga abgestiegen, Fanproteste und nun musste sich der umstrittene Investor Hasan Ismaik auch vor Gericht verantworten. Er hatte im November 2016 Sportdirektor Thomas Eichin entlassen und darauf alle Gehaltszahlungen eingestellt. Eichin hat nun vor Gericht gewonnen und bekommt  345'267 Euro ausbezahlt. Er sagt nach dem Prozess:« Der Umgang mit Kosta Runjaic, Peer Jaekel, dem Trainerteam und mir ist unter aller Kanone gewesen.» Er sei noch immer fassungslos: «Mir ist kein vergleichbarer Fall im deutschen Profifussball bekannt.»
Der FC Zürich holt Verstärkung. Der 27-jährige Pa Modou Jagne wechselt per sofort vom FC Sion zum FCZ. Der Defensivspieler hat einen Vertrag bis 2019 unterschrieben. «Pa Modou kann auf verschiedenen Positionen eingesetzt werden und erhöht somit die Optionen für unseren Trainer. Mit seiner Erfahrung aus rund 180 Super League Partien wird er unserer Defensive weiter Stabilität verleihen», lässt sich Präsident Ancillo Canepa auf der FCZ-Website zitieren. Pa Modou hat seit 2013 für Sion gespielt.
So sehen sie also aus. Die Zwillinge von Cristiano Ronaldo. Ein Junge und ein Mädchen, die die Namen Mateo und Eva tragen sollen. Gemäss portugiesischen Medien kamen die zwei bereits Anfang Juni in den USA zur Welt.