Zum Hauptinhalt springen

Porträt von The RockGestatten, Hollywoods Nr 1

Dwayne Johnson ist der erfolgreichste Schauspieler der Welt. Das verdankt er einer Selbstironie, die man nur auf der Hantelbank lernt.

Dwayne Johnson alias The Rock beherrscht die Selbstvermarktung perfekt. Hier posiert er an einem Promotions-Anlass zu seiner Reality-Serie «Wake Up Call».
Dwayne Johnson alias The Rock beherrscht die Selbstvermarktung perfekt. Hier posiert er an einem Promotions-Anlass zu seiner Reality-Serie «Wake Up Call».
Foto: Keystone

Was würde The Rock tun? Diese Frage sollten sich alle karrierebewussten Menschen stellen, die gerne in der Öffentlichkeit stehen. Denn Dwayne «The Rock» Johnson, 47 Jahre alt, macht vieles, vielleicht sogar alles richtig, was man in der heutigen Aufmerksamkeitsökonomie richtig machen kann.

Er ist laut «Forbes» der bestbezahlte Schauspieler der Welt, bekommt etwa 20 Millionen Dollar pro Auftritt. Ausserdem der Mensch mit den drittmeisten Followern auf Instagram (mehr Fans auf dem sozialen Netzwerk haben nur Cristiano Ronaldo und Ariana Grande). Er dreht mehrere Filme pro Jahr, für den Sender HBO die Serie «Ballers» und für NBC die Serie «Young Rock». Letztere handelt vom Leben des jungen Dwayne Johnson, womit der mittelalte Dwayne Johnson die Geschichtsschreibung seines Ruhms selber in die Hand nimmt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.