Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Viel Sonne, wenig RegenDer Frühling war zu warm und zu trocken

Der Frühling 2022 brachte hohe Temperaturen, viel Sonne und wenig Regen. (Symbolbild)

12 lokale Temperaturhöchstwerte

Wettermann der Nation: SRF-Moderator Thomas Bucheli auf dem Meteo-Dach.

SDA/ij