Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der gefürchtete TV-Sender im Nahen Osten

Globale Medienmarke, die 310 Millionen Haushalte erreicht: Die Zentrale des TV-Senders al-Jazeera in Doha.

Saudiarabien und Ägypten krebsen zurück

Auch eine Stimme der Palästinenser: In einem Coiffeursalon in Jerusalem läuft eine Sendung von al-Jazeera. Foto: Keystone
«Al-Jazeera unterstützt Terrorismus und religiöse Radikalisierung»: Ajoob Kara, Informationsminister Israels. Foto: Keystone