Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Grossbrand in Winterthur ist gelöscht

Stundenlanger Einsatz: Feuerwehrmänner waren seit halb drei Uhr vor Ort.
1 / 20

Einsturzgefahr erschwert Ermittlungen

Slampoetin Lara Stoll: «Alles Hab und Gut verloren»

SDA/Kpn/lcv