Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kreditfähigkeit zurückgestuftDer italienische Schuldenberg nimmt gigantische Ausmasse an

Wo sonst Touristen und Einheimische shoppen und flanieren, herrscht jetzt Leere und Stille: Roms berühmte Piazza Navona.

Drohende Flucht der Investoren

Die EZB ist gefordert, einmal mehr

13 Kommentare
Sortieren nach:
    max bernard

    Ist doch alles kein Problem: Die EZB kauft Staatsanleihen auch dann, wenn diese sich auf Ramschniveau befinden. Offenbar sind die dort tätigen "Fachleute", wie die Präsidentin Lagarde - eine Juristin! -, der Meinung mit Gelddrucken lasse sich jedes Problem lösen. Das wird ein böses Erwachen geben und zahlen werden dafür einmal mehr die Arbeitnehmer.