Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die PestDer Schwarze Tod kam aus Kirgistan

Der Ursprung der mittelalterlichen Pest liegt im Tian-Shan-Hochgebirge im heutigen Kirgistan.

Über den Ursprung der Pest wurde seit vielen Jahrzehnten gerätselt

Grabsteine wie dieser gaben bereits 1886 wichtige Hinweise auf den Ursprung der mittelalterlichen Pest im Tian-Shan-Hochgebirge im heutigen Kirgistan.

Der «Urknall» des Schwarzen Todes

Elektronenmikroskop-Aufnahme von Pest-Bakterien (Yersinia pestis). 

«Höchstwahrscheinlich entstand in der Umgebung des Yssykköl-Sees am Anfang des 14. Jahrhunderts eine der schlimmsten bekannten Pandemien der Menschheitsgeschichte.»

Johannes Krause, Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie, Leipzig