Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Deutscher Bundespräsident vor WiederwahlDer Sonntagsredner von Schloss Bellevue

Ein Mutmacher, der nicht mutig war: Der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. 

Noch vor einem Dreivierteljahr hätten nicht viele gewettet, dass der nächste Bundespräsident auch der alte sein würde.

Für Symbolisches zuständig: Steinmeier (Mitte) erinnert am Holocaust-Gedenktag in Berlin zusammen mit Bundeskanzler Olaf Scholz (rechts) und dem israelischen Parlamentspräsidenten Mickey Levy an den deutschen Völkermord an den Juden. 
Bewegender Akt: Steinmeier versammelte im April 2021 die Spitzen des deutschen Staates und einige Angehörige, um der bis heute mehr als 100’000 Toten der Corona-Pandemie zu gedenken.
Das Paar an der Spitze: Steinmeier und «First Lady» Elke Büdenbender lassen sich im Berliner Haus der Wannseekonferenz die Ausstellung erklären. Vor 80 Jahren organisierten dort Funktionäre des nationalsozialistischen Staates den Völkermord an den Juden.