Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der störrische Patient

Erschöpft: Venezuelas Präsident Hugo Chavez ist zu Beginn der Woche in Havanna wegen einer angeblichen Krebserkrankung operiert worden. Noch ist unklar um welche Form von Krebs es sich handelt und wie bedrohlich der Zustand des 57-jährigen, hier bei einer Wahlveranstaltung am 23. Februar,  wirklich ist.
1 / 10

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin