Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Der Vorschlag des Bundesrats ist utopisch»

Doris Leuthard und EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso planen im Juli 2010 den Einsatz einer bilateralen Arbeitsgruppe. Diese findet allerdings keinen Kompromiss.

Die Arbeitsgruppe Schweiz-EU hat sich nicht geeinigt. Ein schlechtes Zeichen, dass selbst ausgewiesene Diplomaten keine Lösung finden?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin