Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Replik von SRF-Moderatorin Barbara Lüthi«Der Vorwurf der falschen Ausgewogenheit ist haltlos»

Barbara Lüthi (M.) und Wissenschaftler Manuel Battegay (r.), Regierungsrat Pierre-Alain Schnegg (SVP) und Journalist Reto Brennwald. Zu ihrer Linken sitzen Co-Moderator Sandro Brotz, Michael Bubendorf von den Verfassungsfreunden sowie die Primarlehrerin Prisca Würgler.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin