Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

3:4 in BernDer ZSC verspielt einen fast sicheren Sieg

Der Beginn der Wende: Oscar Lindberg (rechts) bejubelt mit Teamkollege Colton Sceviour das 2:3-Anschlusstor, ZSC Goalie Ludovic Waeber ist geschlagen.

Die Wende praktisch aus dem Nichts

Zunächst jubelt vor allem der ZSC: Die Zürcher feiern hier den Treffer zur 3:1-Führung.