Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Durchbruch in der EnergieforschungDer zündende Moment

Einblick in einen Raum an der National Ignition Facility, wo die Lasersignale vorverstärkt werden.

Atomkerne flitzen quasi nackt umher

In einem winzigen Punkt herrschen für Sekundenbruchteile Bedingungen wie im Sonneninnern.

Im Zentrum der riesigen Kugel an der National Ignition Facility lassen 192 Laserstrahlen ein winziges, mit Wasserstoff gefülltes Kügelchen implodieren. Die Halle diente übrigens auch als Maschinenraum im Film «Star Trek into Darkness» (2013).

Mit effizienteren Lasern rückt das Ziel näher