Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Die 12'000 Chinesen sind ein Glücksfall für Zürich»

Ab heute besuchen 12'000 Chinesinnen und Chinesen die Schweiz. Ein grosser Teil der Reisegruppe übernachtet in Zürich.

12'000 Chinesinnen und Chinesen besuchen ab heute die Schweiz. Es sind Mitarbeitende einer Kosmetikfirma, die sich die Reise mit einem Belohnungssystem verdient haben. Die Reisegruppe unternimmt Ausflüge an den Rheinfall und nach Luzern. Ein grosser Teil übernachtet danach in Zürich. Was bedeutet das für die Stadt?

Wie viele Chinesinnen und Chinesen der Reisegruppe übernachten in Zürich?

Gab es so etwas schon einmal?

Profitieren nebst den Hotels noch andere?

Wird Zürich überlastet sein?

Haben chinesische Touristen spezielle Ansprüche?

 Unkompliziert und experimentierfreudig – so sind chinesische Touristen laut Ueli Heer von Zürich Tourismus.

Sind Gruppenreisen bei Chinesinnen und Chinesen beliebt?