Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Coronavirus im Gefängnis«Die Aufseher sind die grösste Gefahr»

«Wir müssen noch arbeiten – obwohl wir da sehr viel näher als die erlaubten zwei Meter aufeinandersitzen»: Häftling Thomas Müller* wehrt sich gegen die Corona-Auflagen im Gefängnis Pöschwies.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.