Zum Hauptinhalt springen

Neue Glaceverkäufer in der StadtDas sind Zürichs beste Gelaterias

In den letzten Jahren wurden viele neue Glaceläden eröffnet. Unsere Lieblinge, welche Sorten man probieren sollte und wo die neuen Standorte sind.

Lange gab es in Zürich nur Raketen, Schoggicornets oder – wenn man was zu feiern hatte – einen Coupe in der Confiserie. Das hat sich geändert: Im letzten Jahrzehnt wurde ein Dutzend neuer Gelaterias eröffnet. Viele stellen an Ort und Stelle frische Eissorten her. Hier schmecken uns die Sorbets und Rahmglacen am besten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.