Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Krimis fürs FernwehDie blaue Welle

Die blauen Cover-Farben versprechen Strand- und Pooltauglichkeit.

Vitu Falconi hört sich korsisch an und heisst eigentlich Thomas Thiemeyer.

Meistens führen die Fälle, ganz zufällig, zu wichtigen Sehenswürdigkeiten.

3 Kommentare
Sortieren nach:
    Teuscher Urs

    Ich fahre seit ein paar Jahren immer wieder in die Bretagne. Meine Nachbarin gab mir den ersten Krimi über Kommissar Dupin zu lesen. Und ich kannte den Tatort von meiner Reise. Und das war auch beim zweiten Krimi so. Ich würde aber nie so weit gehen eines dieser zehn Bücher als Reiseführer zu benutzen. Lieber nach dem Urlaub dort in Erinnerungen zu schwelgen.