Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Bruchlandung der Rebekah Brooks

1 / 5
«Hacked off with high fares?» – «Genervt von hohen Flugpreisen?» – «Ich mach' mich aus dem Staub mit Ryanair»: Die Billig-Airline wirbt neuerdings mit Rebekah Brooks' Konterfei.
Muss heute im Parlament aussagen: Rebekah Brooks, ehemalige Chefredaktorin des Skandalblatts «News of the World» (2000 - 2003) und Verlagsmanagerin von Murdochs Zeitungsimperium News International.
Mentor Rupert Murdoch hält nach wie vor zu seiner langjährigen Mitarbeiterin.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin