Zum Hauptinhalt springen

Premiere in 3-DDie erste virtuelle Ferienmesse der Schweiz

«Land in Sicht»: Die Gestaltung ist einer echten Messe nachempfunden, mit Welcome Desk, Messehallen und Vortragsräumen, und sie funktioniert quasi wie ein Computerspiel.
Messe-Initiant Cäsar Bolliger: «Reiselust und Nachholbedarf sind enorm.»

3-D-Technik ermöglicht Erlebnis und Kommunikation

Vielfältiges Programm: Die virtuellen Besucherinnen und Besucher können aus 550 Vorträgen auswählen.

Vielfältiges Vortragsprogramm

4 Kommentare
    Werner Boetsch

    Und keiner geht hin, weil Basel als Messe-Stadt vorbei ist.