Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zürichs nächste GrossbaustelleDie Fassaden der Amtsstuben bröckeln 

Aussergewöhnliche Ausblicke: Die Sicht aus einem Fenster im Walcheturm auf den denkmalgeschützten Längsbau der Gebrüder Pfister und die Stadt Zürich.
Der Walcheturm von Aussen: Das Gebäude der Gebrüder Pfister gehört zu den ersten Hochhäusern der Schweiz und war ursprünglich als Archiv und Lagerraum konzipiert. 
Auch dieses Haus gehört zur engeren Zentralverwaltung des Kantons Zürich: Das Gebäude an der Stampfenbachstrasse 12/14.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin