Zum Hauptinhalt springen

Neues fürs HomecinemaDie Film-Highlights der Woche

In «The Undoing» verschwindet ein Arzt nach einem brutalen Mord. Dazu haben wir weitere Tipps zu Filmen und Serien.

Nicole Kidman und Hugh Grant als Ehepaar in der Miniserie «The Undoing».
Nicole Kidman und Hugh Grant als Ehepaar in der Miniserie «The Undoing».
Foto: Sky Switzerland

The Undoing

Miniserie von David E. Kelley und Susanne Bier, USA 2020, sechs Folgen

Im Grunde ist die Miniserie von Autor Richard E. Kelley («Big Little Lies») eine Dokumentation von Nicole Kidmans Gesichtsausdruck. Es beginnt mit der schleichenden Realisierung, dass etwas nicht stimmt, es endet in Terror und Schock. Am Anfang sieht alles prächtig aus, die Therapeutin Grace Fraser (Kidman) und ihr Mann, ein Chirurg (Hugh Grant), führen in New York ein gutes Leben in einem Brownstone-Haus, und der junge Sohn geht auch auf eine gute Schule. Aber als dort die Mutter eines Mitschülers auf brutalste Art ermordet wird, dunkelt die Welt der Frasers ein. Was hatte Grace’ Mann mit dem Opfer zu tun, und wieso ist er auf einmal verschwunden? Ein grossartiges «guilty pleasure» zwischen Krimiwahnwitz und psychologischem Realismus. (blu)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.