Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Abstimmung zur BegrenzungsinitiativeDie Freizügigkeit ist in der EU populärer, als der Schweiz lieb ist

Die Grenze war vorübergehend dicht wegen Corona, hier zwischen Konstanz und Kreuzlingen.

Die vier Freiheiten

Macrons Vorstösse

«Wenn wir Europäer in der Globalisierung konkurrenzfähig bleiben wollen, muss grenzüberschreitender Wettbewerb möglich sein.»

Andreas Schwab, EU-Parlamentarier

Abwanderung als Problem