Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kopf des TagesDie Gegenspielerin des Präsidenten

Das Urteil gegen Maria Ressa sorgte weltweit für Aufmerksamkeit und Kritik. Es gilt als Angriff auf die Pressefreiheit.

Gesetz war noch nicht in Kraft

«Wenn ihr nicht auf eure Rechte pocht, dann werdet ihr sie verlieren.»

Maria Ressa

Kritik im Keim ersticken

1 Kommentar
Sortieren nach:
    Thomas Läubli

    Es ist nichts Neues, dass Politiker die Justiz instrumentalisieren können, um gegen unangenehme Zeitgenossen vorzugehen. So hat auch Andreas Glarner von der SVP solche Anzeigen gegen Bürger*innen erstattet, obwohl er mit seinem unanständigen Benehmen dazu beigetragen hat, dass man sich gegen ihn gewehrt hat.