Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Revolution bei den OscarsDie Hauptfigur muss einer ethnischen Minderheit angehören

Wäre akzeptiert: Regisseur Spike Lee (l.) 2019 an den Oscars mit seinem Preis für das Drehbuch von «BlacKkKlansman» umarmt Schauspieler Samuel L. Jackson.

Frauen, Minderheiten, Menschen mit Behinderung

DPA

7 Kommentare
Sortieren nach:
    Andreas Martin

    Es ist - auch ausserhalb von Filmen mit Oscar-Ambitionen - schon länger zu beobachten, dass man eine Art "Quote" einbaut, insbesondere in Sachen Geschlechter und Hautfarbe. Manchmal passt es, manchmal ist es aber derart offensichtlich, dass sich die Frage stellt, ob nicht genau diese angestrengte Korrektheit irgendwann in der Zukunft als politisch unkorrekt angeprangert wird. Da mittlerweile in immer kürzeren Zeitabständen neue Minderheiten gefunden werden, welche auch in irgend einer Weise diskriminiert werden, dürfte sich der Versuch der "Inklusion" an der schieren Masse an zu berücksichtigenden Gruppen totlaufen.