Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Hohe Strom- und GasrechnungenDie Italiener flüchten aus dem Homeoffice

Das Pendeln schlägt zurück: Rushhour in der Metro in Rom.

Zu Hause arbeiten rechnet sich nicht mehr

Ausbleibende Hilfe für Homeoffice-Mitarbeitende

Sie nennen es «Smart Working»: Italienerin in ihrem Homeoffice in Neapel im Mai 2020.