Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zürcher GemeinderatswahlenDie linke Mehrheit wankte, fiel aber nicht

Nur noch eine 11-Prozent-Partei: Die SVP-Männer Roger Bartholdi, Ueli Bamert und Mauro Tuena (v.l.n.r.) haben keine Freude an den Resultaten, die der Linken die Mehrheit bewahrten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin