Zum Hauptinhalt springen

Ansteckungs-Zahlen aus den KantonenHohe Dunkelziffer, neue Forderungen

Aus Bern, Zürich, Basel und dem Aargau liegen uns neue Corona-Zahlen vor. Die machen der Taskforce Sorgen – jetzt werden präventive Tests gefordert.

Viele Corona-Kranke in der Schweiz haben sich im Ausland oder auf der Rückreise angesteckt.
Viele Corona-Kranke in der Schweiz haben sich im Ausland oder auf der Rückreise angesteckt.
Foto: EPA

Die Berner Epidemiologin Nicola Low ist alarmiert. Seit zwei Monaten versuchen die Kantone mit dem Contact-Tracing, jeder Corona-Infektion auf die Spur zu kommen, um die Infektion einzudämmen. Low beschäftigt sich als Mitglied der Covid-Taskforce des Bundes mit der Eindämmungsstrategie. Sie stellt jetzt fest: «Wir wissen nicht, wie gut das Contact-Tracing in den Kantonen funktioniert. Die Daten für ein effizientes Monitoring fehlen weiterhin.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.