Zum Hauptinhalt springen

Legendäre Zürcher DiscosDie mondäne Teenie-Disco

Und wir wühlen weiter in der spannenden Geschichtenkiste des Nachtlebens. Teil 8a: Das 1981 eröffnete Pasadena, für damalige Jugendliche die grosse Welt.

Lifestyle einer Generation: Dies war einer der von Ted Güller mit Airbrush-Technik erstellten Pasadena-Flyer.
Lifestyle einer Generation: Dies war einer der von Ted Güller mit Airbrush-Technik erstellten Pasadena-Flyer.
Foto: Archiv Beat Schaub

Pasadena? Da wohnten die Lawrences aus der 70er-Jahre-Serie «Eine amerikanische Familie». Äusserst bieder und brave Fernsehkost, selbst für uns Stadtrand-Teenager, die von Tuten und Blasen letztlich noch nicht wirklich eine Ahnung hatten. Dann kam das Jahr 1981 – und plötzlich hiess der coolste Ort der Welt (sprich die unserer Meinung nach beste Disco von Zürich) ebenfalls Pasadena. Crazy!

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.