Zum Hauptinhalt springen

Die Nationalspieler unter Palmen

Ein Teil der Nationalmannschaft zeigte sich am Dienstag erstmals in der Öffentlichkeit von Porto Seguro. Die Spieler gaben an der Strandbar eine Medienkonferenz und standen danach für Aufnahmen ans Meer.

Behrami präsentiert sich am Meer so entspannt wie kaum einmal in den letzten Tagen.
Behrami präsentiert sich am Meer so entspannt wie kaum einmal in den letzten Tagen.
Reto Oeschger
Stephan Lichtsteiner relaxed auf dem Plastikstuhl und gibt Auskunft über die weiteren WM-Pläne der Schweizer.
Stephan Lichtsteiner relaxed auf dem Plastikstuhl und gibt Auskunft über die weiteren WM-Pläne der Schweizer.
Reto Oeschger
Dann lächeln sie doch noch, die vier Schweizer, von denen auch am Freitag gegen Frankreich viel erwartet wird.
Dann lächeln sie doch noch, die vier Schweizer, von denen auch am Freitag gegen Frankreich viel erwartet wird.
Reto Oeschger
1 / 9

Es ist ein kleinerer Menschenauflauf am Strand von Porto Seguro. Es stehen Fotografen da, Kameramänner und Journalisten. Einheimische Schaulustige sind natürlich auch gekommen, weil hier offenbar etwas passiert. Es ist, als ob es um einen Staatsbesuch ginge. Das ist es nicht ganz, oder: nur halb. Ein Staat ist zu Besuch. Die Schweiz mit ihren Fussballern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.