Zum Hauptinhalt springen

Reaktion der KantoneDie Romandie setzt sich durch, ist aber unter Druck

Die Kritik aus der Romandie an den geplanten Corona-Massnahmen des Bundesrats sei «scharf» gewesen, sagte Bundesrat Alain Berset. Nun ist er der Westschweiz entgegengekommen, warnt sie aber auch.

Die Botschaft ist klar

«Wir haben das umzusetzen»

25 Kommentare
    A. Vorburger

    Solange keine Homeoffice-Pflicht zur Reduktion der überfüllten Pendlerzüge herrscht und Skifahren erlaubt ist (wie kommen wohl all die jungen, nicht autofahrenden SkifahrerInnen ins Skigebiet als mit der überfüllten Bahn?) ist es schlicht lächerlich zu erwarten, dass dafür das Privatleben praktisch auf Null reduziert wird.