Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Sache ist für die Credit Suisse nicht ausgestanden

Sie dürften sich noch eine Weile mit unangenehmen Fragen konfrontiert sehen: Urs Rohner, John Tiner (links) und Flavio Romerio von der Anwaltskanzlei Homburger. Foto: Arnd Wiegmann (Reuters)

Selbst wenn Thiam nichts von der Überwachung wusste, zeugt sie von einer bedenklichen Führungskultur.