Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kommentar zu den Sperren für TrumpDie scheinheiligen Zauberlehrlinge vom Silicon Valley

Ausgetwittert: Donald Trumps Konto ist auf dem Mitteilungsdienst jetzt permanent gelöscht.
Als Alternative zu Twitter und Facebook bei Trump-Anhängern beliebt: Der Nachrichtendienst Parler. Apple, Google und Amazon haben die App jetzt von ihren App-Stores verbannt.

Die Social-Media-Milliardäre im Silicon Valley haben mindestens so viel von Trump profitiert wie Trump von ihnen

Twitter-CEO Jack Dorsey vor einer Anhörung im US-Senat zur Rolle Russlands in den Präsidentschaftswahlen. (5. September 2018).
132 Kommentare
Sortieren nach:
    Christian Künzi

    Die Sperrung von Präsident Trump hat mit der Verletzung der Demokratie Regeln nichts zu tun - es ist eine klare Machtdemonstration. Als Beweis gilt, dass das Iranische Oberhaupt nicht gesperrt wird, obwohl klar die Vernichtung Israel ständig verkündet wird.