Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ferien in Kriegszeiten Die Schweizer Reisebranche hofft und bangt

Kitesurfer vor Fuerteventura. 

Erste Annullationen und Umbuchungen

Die Lockerungen der Massnahmen haben sich nicht nur auf die Reiselust, sondern auch auf das Buchungsverhalten ausgewirkt.

Run auf Reisebüros

«Der Bedarf nach persönlicher Beratung ist während der Pandemie klar gestiegen.»

Philipp von Czapiewski, TUI Suisse