Zum Hauptinhalt springen

Essen im SeerestaurantDie Sonne geht wieder auf

Zwei bekannte Zürcher Gastronomen haben den Biergarten des Hotels Sonne in Küsnacht modernisiert und kulinarisch aufgefrischt.

Fischknusperli mit Schweizer Egli inklusive des neuen Papiers.
Fischknusperli mit Schweizer Egli inklusive des neuen Papiers.
Foto: zvg

Nach der Zürcher Altstadt haben sich die Gastronomen Valentin Diem und Nenad Mlinarevic (Neue Taverne, Bauernschänke) den Zürichsee vorgeknöpft. Dort haben sie allerdings nicht, wie sonst üblich, ein historisches Lokal übernommen. Vielmehr haben sie das Selbstbedienungsrestaurant des traditionsreichen Hotels Sonne modernisiert. Das aufgefrischte Lokal am See ist seit 5. Juni fertig, war aber des schlechten Wetters wegen bisher kaum in Betrieb.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.