Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Ticks und Macken der Nationalspieler

Behält die Unterhose nach einem Sieg oder Tor fürs nächste Spiel, legt aber Wert darauf, dass sie stets gewaschen worden ist.
Insgesamt vier Tattoos, die im Zusammenhang mit seiner Familie stehen, zieren seinen Körper. Ausserdem tragen seine Handschuhe die Anfangsbuchstaben seiner Tochter, der Frau und von sich selber.
Der Stürmer küsst vor dem Spiel sein Handgelenk und zeigt mit dem Finger zum Herrgott. Was das zu bedeuten hat, will er aber nicht verraten.
1 / 23

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.