Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Flüchtlingskrise in der TürkeiDie türkische Toleranz schwindet

Immer weniger willkommen: Flüchtlinge im Nordwesten der Türkei.

Fremdenfeindlichkeit ist Kritik am Staatschef

Zehn Millionen Türken von absoluter Armut betroffen

Bettelnde Syrer in Istanbul

Die Türkei beherberge schon jetzt die höchste Zahl an Flüchtlingen weltweit.

Sprecherin des türkischen Aussenministeriums

Verantwortung für Kabuls Flughafen

9 Kommentare
Sortieren nach:
    Jean Roth

    Erdogan hat diese "Flüchtlinge" mit Absicht einreisen lassen, um sie als Druckmittel gegen Europa - wegen egal was - benutzen zu können. Es ist jetzt an Europa, der famosen - EU Kommission, die ja als Regierung und ausführendes Organ wirkt - zu reagieren und keinesfalls Nichttürken, die aus der Türkei illegal in die EU wollen - einreisen zu lassen! Nachbarn der Türkei sind Moslemländer und haben eine ähnliche Lebensart wie 95% der Migranten!