Zum Hauptinhalt springen

Mia Vadasz Zürich«Für Frauen ist das Angebot derzeit sehr klein»

Die Unternehmerin hat bereits mehrere Labels gegründet und wollte dieser Tage einen neuen Laden eröffnen. Doch alles negativ will sie nicht sehen.

Die Unternehmerin hinter dem neuen Maison Miaki: Mia Vadasz in ihrem Atelier im Kreis 2.
Die Unternehmerin hinter dem neuen Maison Miaki: Mia Vadasz in ihrem Atelier im Kreis 2.
Foto: Andrea Zahler

Jede Woche beantworten Personen, die Zürich prägen, unseren Fragebogen und verraten uns, was die Stadt für sie ausmacht. Heute: Unternehmerin Mia Vadasz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.