Zum Hauptinhalt springen

Geheimnisse in Zürcher TunnelDie verborgenen Schätze des Milchbucks

Eisbär, Oldtimer, Cola-Museum: In den Hohlräumen über dem Zürcher Milchbucktunnel erwarten den Besucher einige Überraschungen.

Im Milchbucktunnel:
 Christian Krismer vom kantonalen Tiefbauamt öffnet die Tür zu einem der zahlreichen Nebenräume im Untergrund.
Im Milchbucktunnel:
Christian Krismer vom kantonalen Tiefbauamt öffnet die Tür zu einem der zahlreichen Nebenräume im Untergrund.
Foto: Andrea Zahler

Tausende Automobilisten fahren täglich durch den Milchbucktunnel. Was viele nicht wissen: Über ihren Köpfen erstreckt sich ein riesiges Labyrinth an Hohlräumen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.