Zum Hauptinhalt springen

ZahlendreherDie Verdreifachung

Testen Sie Ihre mathematischen Fähigkeiten in der Folge 189 des Zahlendrehers.

Diese Woche geht es in einer Aufgabe um eine spezielle Verdreifachung. Die zweite Aufgabe ist ein Kreuzzahlrätsel. Viel Spass beim Knobeln – wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen.
Diese Woche geht es in einer Aufgabe um eine spezielle Verdreifachung. Die zweite Aufgabe ist ein Kreuzzahlrätsel. Viel Spass beim Knobeln – wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen.

Die Verdreifachung

Jakob denkt sich eine Zahl aus, die mit einer 1 anfängt. Nimmt man der Zahl diese 1 weg und schreibt sie der restlichen Zahl als letzte Ziffer hinzu, verdreifacht sich die Zahl. Ein Beispiel für diese Operation: 174 —> 741.

Bestimme die kleinstmögliche solche Zahl.

Ein Kreuzzahlrätsel

Jede Zelle des folgenden Kreuzzahlrätsels enthält eine einzelne Ziffer. Keine der Zahlen fängt mit einer 0 an.

Es gelten folgende Bedingungen für die Zahlen, die im jeweils mit der Ziffer markierten Kästchen beginnen:

Horizontal:

2. Quersumme von 2 VERTIKAL

4. Eine Primzahl

5. 1 VERTIKAL + 2 HORIZONTAL + 3 VERTIKAL

Vertikal:

1. Produkt zweier Primzahlen.

2. Ein Vielfaches von 99.

3. Quadrat von 4 HORIZONTAL.

Lösungen, frühere Folgen und Quelle der Aufgaben

Die Aufgaben liefern Ihnen Anna Beliakova, Universität Zürich, und Dmitrij Nikolenkov, Kantonsschule Trogen, unterstützt von NCCR Swiss MAP.

Die Folge von letzter Woche gibt es hier. Die Auflösung finden Sie kommenden Donnerstag in unserem Lösungsartikel. Wenn Sie Tipps für Ihre Miträtsler haben, teilen Sie sie gern unten. Sehen Sie aber bitte von der Auflösung ab.