Zum Hauptinhalt springen

Sweet Home: Kleine KunstgriffeDie Wohnung verschönern in Nullkommanichts

Foto über: Kvarteret Immobilien

Vergessen Sie die Garderobe

Oase mittendrin: Der Sessel ist eine neue Idee für das Entrée. Foto über: Alvhem Immobilien

Sorgen Sie für Gesellschaft

Nie mehr allein: Beistelltische, Teppiche und Leuchten sind die beste Gesellschaft für Sitzmöbel. Foto über: Style by Emily Henderson

Schaffen Sie einen Hintergrund

Rückendeckung mit Stil: Ablagemöbel, die hinter dem Sofa platziert werden, bringen neue Perspektiven. Foto über @faringsohuset

Sofort mehr Wärme

Endlich mehr Wohnlichkeit: Sisal- oder Juteteppiche machen das ohne grosse Ausgaben möglich. Foto über: Delikatissen, Quelle: Bolaget Immobilien

Peppen Sie Ihr Schlafzimmer auf

Endlich mehr Zuhausegefühl: Das Bett allein macht noch kein wohnliches Schlafzimmer. Foto über: Coco Kelley

Rahmen Sie Bilder

Bilder aufhängen, ist keine grosse Kunst: Gerahmte Bilder an der Wand machen einen Raum schöner. Foto über: Découvrire l'endroit du décor, Quelle: Stadshem Immobilien

Entscheiden Sie sich für einen runden Tisch

Richten Sie sich für die kleine Runde ein: Ein kleiner runder Tisch ist immer eine gute Idee. Foto über: Découvrire l'endroit du décor, Quelle: Alvhem Immobilien

Rücken Sie das Bett in die Ecke

Rückzugsparadies auf die Schnelle: Das Bett, das in der Ecke neue Möglichkeiten bietet. Foto über: Kvarteret Immobilien

Bemalen Sie Lampenschirme

Kunst an der Leuchte: Die Lampenschirme und Füsse, welche die Mitglieder der Bloomsbury-Gruppe kreierten, kann man über Bloomsbury revisited kaufen.

Stellen Sie Zweige ein

Der schnellste Einrichtungstrick: Blumen und Zweige – davon kann man nie genug haben. Foto über: Little Birdie